Willkommen bei der
Evangelischen Kirchengemeinde Lindlar!

Wir sind eine junge Gemeinde, 30 km östlich von Köln und am Westtor zum Oberbergischen Kreis. Neben den Gruppen und Gottesdiensten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Familien liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit auf Projekten und kulturellen Angeboten. So gibt es den Gospelchor, Posaunenchor, eine Theatergruppe, das Literatur-Café und Kindermusicalprojekte. Und mit dem Jubilate Forum Lindlar hat sich die Kirchengemeinde entschieden, ihr neues Haus für Begegnung, mitmenschliches Engagement und im Leben unterstützende Angebote für alle Lindlarer in allen Generationen zu öffnen. Auch eine Integrative Kita mit Familienzentrum gehört zu unserem Engagement. Initiative ist unsere Tradition.

 

 

Liebe Gemeinde,

wir freuen uns wieder Gottesdienste feiern zu dürfen. Allerdings geht es leider noch nicht ohne gewisse Einschränkungen, die fortlaufend an die aktuelle Lage angepasst werden. Im Gemeindebüro und über die Homepage halten wir sie über die aktuellen Bestimmungen auf dem Laufenden.

Für unsere Gottesdienste gilt:
Während des gesamten Gottesdienstes muss eine medizinische Maske getragen werden!


Aktuelles

  • Vorstellung unserer neuen Pfarrerin
    „Wie kommt man eigentlich dazu Pfarrerin zu werden?“ Das ist meist eine der ersten Fragen, die mir gestellt wird, wenn ich erzähle was ich beruflich mache. Und schon das stimmt […]
  • Verabschiedung von Pfarrerin Halim
    Pfarrerin Marie-Anne Halim wird am Pfingstsonntsg, 05.06.2022 im Gottesdienst um 10.30 h in der Jubilate-Kirche verabschiedet werden. Im Gottesdinst mit Abenmdmahl hält sie ihre Abschiedspredigt. Nach dem Gottesdienst gibt es […]
  • Vorerst keine Friedensgebete in der Jubilate-Kirche
    Nach wie vor sind wir in Gedanken bei den Menschen in der Ukraine. In zahlreichen Friedensgebeten haben wir in den letzten zwei Monaten um Gottes Beistand für die Ukraine gebeten […]
  • Änderung unserer Hygienevorschriften für Gottesdienste
    Die Hygienevorschriften für Gottesdienste wurden weitgehend der Coronaschutzverordnung des Landes NRW angepasst. Es entfallen die Anmeldung für die Gottesdienste, das Führen von Anwesenheitslisten und die Kontrolle des Impfstatus bzw. eines […]
  • Unsere 1. Pfarrstelle ist wieder besetzt
    Das Presbyterium freut sich mitteilen zu können, dass es im heutigen Wahlgottesdienst Fr. Scheier einstimmig als neue Pfarrerin gewählt hat. Damit ist die erste Pfarrstelle wieder besetzt. Voraussichtlich wird sie […]