Willkommen bei der
Evangelischen Kirchengemeinde Lindlar!

Die evangelische Kirchengemeinde in Lindlar, einem liebenswerten 900 Jahre alten Dorf im Oberbergischen Kreis, ist mit ihren fast 70 Jahren noch eine sehr junge Gemeinde...  [mehr]

Aktuelles


 

Bekanntmachung

Frau Pfarrerin Kornelia Imig verlässt auf eigenen Wunsch die 1. Pfarrstelle der Ev. Kirchengemeinde Lindlar und nimmt ab dem 01. Oktober 2020 ihren Dienst in einem anderen Kirchenkreis auf.
Eine Pfarrerin wird ab Oktober 2020 für die Dauer von einem Jahr ihren Dienst in der Kirchengemeinde antreten.

Lindlar, den 15. September 2020                    Das Presbyterium

Personalwechsel bei unserem Pfarrteam

Ab dem 01. Oktober 2020 nimmt Pfarrerin z.A. Marie-Anne Halim den Dienst in Lindlar auf.

Der personelle Wechsel führt – Gott sei Dank – nicht zu einer Vakanz auf der Kanzel: Nachdem die bisherige Inhaberin der ersten Pfarrstelle überraschend in eine Kirchengemeinde in einem anderen Kirchenkreis gewechselt hat, wird glücklicherweise Frau Pfarrerin z.A. Marie-Anne Halim die Vertretung für die erste Pfarrstelle für ein Jahr übernehmen.

Pfarrerin Halim absolvierte ihr Vikariat in der evangelischen Kirchengemeinde Delling. Im Anschluss an ihre Ordination am Reformationstag 2019 in der evangelischen Versöhnungskirche in Kürten-Bechen verbrachte sie ein Jahr im Auslandsdienst in Indonesien.

Unserer Kirchengemeinde wird sie sich im Rahmen eines Gottesdienstes am 25.10.2020 um 10:30 Uhr in der Jubilate-Kirche vorstellen. Interessierte Gemeindemitglieder sind herzlich willkommen. Da die Plätze aufgrund der Coronabestimmungen limitiert sind, wird um Anmeldung im Gemeindebüro per E-Mail gebeten (lindlar(a)ekir.de).

Sven Engelmann, Presbyter

Liebe Gemeinde

Nun dauert es schon viele Wochen, dass die Kontaktsperre auch in die öffentlichen Bereiche unseres kirchengemeindlichen Lebens eingegriffen hat. In kleinen, vorsichtigen Schritten werden nun die Einschränkungen zurückgenommen. Bei aller angebrachten Vorsicht freuen wir uns darüber. Noch können wir nicht im gewohnten Rahmen unsere Gottesdienste abhalten. Aber unter Einhaltung der Hygieneregeln dürfen wir wieder zusammenkommen und dazu laden wir sie herzlich ein.

Unsere gottesdienstlichen Andachten feiern wir unter folgenden Spielregeln:

  • weniger als 25 Gottesdienstbesucherinnen und -besucher sollen den notwendigen 2-Meter-Abstand gewährleisten;
  • es wird keinen gewohnten Gemeindegesang geben, aber Orgelchoräle;
  • die Besucherinnen und Besucher werden einzeln eintreten können und finden markierte Sitzplätze vor, von denen aus wir Andacht halten, gemeinsam beten werden und uns auf Gottes gute Nachricht hin ausrichten können.

Bitte melden Sie sich dazu bis zum vorangehenden Freitag zu den Büroöffnungszeiten an, damit wir niemanden abweisen müssen.

Da wir nun wieder regelmäßig in der Kirche zusammenkommen können, endet unser Angebot der vorbereiteten Hausandachten und der Podcasts nach dem Sonntag Trinitatis. Wir hoffen, dass wir sie mit unserem Angebot erreicht haben und ihnen unsere Impulse Kraft in der schweren Zeit gegeben haben.

Mit der Bitte um den Segen des lebendigen Gottes grüßen wir Sie herzlich.

Stephan Romot                                           

Unsere nächste Gottesdienste

In der Jubilate-Kirche, Sonntag, 10.30 Uhr

  • 13. September
  • 20. September (Taufe)
  • 27. September
  • 04. Oktober (Erntedank/Taufe)
  • 11. Oktober

Jeweils mit Pfarrer Stephan Romot

Der nächste Gottesdienst im Paul-Schneider-Gemeindezentrum:
Samstag 26. September, 10.30 Uhr mit Pfr. Stephan Romot (Konfirmation)

Für alle Gottesdienste gilt:
Bitte anmelden (s.o.) nicht vergessen unter 02266/5276 oder
lindlar@ekir.de

Musik im Gottesdienst

20.09.20
Choralbearbeitungen über "Wer nur den lieben Gott lässt walten" für Orgel von Niels Wilhelm Gade und Johann Sebastian Bach

27.09.20
Triosonate Es-Dur für Orgel von Johann Sebastian Bach

04.10.20
Zum Erntedankfest: Musik für Sopran und Orgel von Christian Heinrich Rinck

Online-Gottesdienstangebot der Ev. Kirche im Rheinland

Gottesdienste online

Viele Gemeinden feiern nun ihre Gottesdienste online. Wir auch: Auf www.ekir.de können Menschen ab diesem Sonntag, 22. März 2020, an jedem Sonntag einen Gottesdienst aus einer Gemeinde der Evangelischen Kirche im Rheinland mitfeiern. Sie sind dabei mit all denjenigen verbunden, die ebenfalls vor dem Bildschirm, Handy oder Tablet sitzen. Den Anfang macht am jetzigen Sonntag ein Videostream aus Wesseling bei Köln. Dieser beginnt um 11 Uhr live auf www.ekir.de. Bereits ab 10.45 Uhr wird der Stream online sein, so dass man über die Kommentarfunktion Gebete posten kann. Nach dem Gottesdienst steht Pfarrer Rüdiger Penczek noch im Chat für Gespräche bereit.