Beerdigung

Dennoch bleibe ich stets an dir;
Denn du hältst mich bei meiner rechten Hand.
Psalm 73,23

Wenn Sie das Sterben erleben,
wenn Sie dem Tod in Ihrer Familie gegenüberstehen,
wenn Sie bei Ihren Gedanken nicht alleingelassen bleiben wollen und die so wichtige Zeit nach einem Abschied nutzen möchten:

Wir sind für Sie gesprächsbereit.

Sie können sich in unserer Kirchengemeinde mit Ihren Fragen, mit Ihren Erlebnissen um Leben und Tod angenommen wissen.

Unser Pfarrerteam ist ansprechbar, wenn ein Sterbefall abzusehen ist. Wir können zu Ihnen kommen und ein letztes Gespräch anregen. Oder ein Gebet sprechen. Oder ein letztes gemeinsames Abendmahl miteinander feiern.

Unser Pfarrerteam hat offene Ohren. So kann Ihre Traurigkeit, Ihr Schmerz, vielleicht auch Ihre Wut ein Gegenüber finden, das mit Ihnen die Gefühle aushält. Oder ausspricht. Und dazu beiträgt, dass nichts davon verloren geht.

Unser Pfarrerteam bereitet mit Ihnen die Beerdigung vor. Sucht im Gespräch die Punkte auf, die das Leben des Verstorbenen und Ihr Leben verbinden. Hält mit Ihnen Ausschau nach dem, was hilft und tröstet. Unterstützt Sie dabei, die Sprache für Unaussprechliches zu finden.

Die alten Worte der Bibel sind dabei oft hilfreich.

Wir bringen sie – wenn Sie wollen – mit.

Unser Pfarrerteam ist auch danach für Sie da. Gerne besuchen wir Sie später noch einmal, wenn die Arbeit der Trauer – denn Abschiednehmen bedeutet immer auch Arbeit für einen selbst – doch schwerer fällt als erwartet.

Oder wir laden Sie in eine unserer Gruppen ein.
Oder bringen Sie mit Menschen in Kontakt, die ähnliches erlebt haben wie Sie.

Das Leben nach dem Verlust eines lieben Menschen ist ein anderes.

Weil wir das wissen, halten wir uns für Sie bereit.

Weitere Informationen