Konfirmation

Die Konfirmation ist für 14jährige Jugendliche ein wichtiger Schritt auf dem Weg des Erwachsenwerdens. Jugendlicher zu sein ist eine schwierige Zeit im Übergang aus den Kindertagen ins Erwachsenenleben.  Jugendliche müssen sich mit ihren pubertären  Veränderungen und neuen Rollen auseinandersetzen.  Die unvermeidlich notwendigen Konflikte im Elternhaus und die stetig steigenden Anforderungen der Schule wollen bewältigt werden. Es ist eine Zeit, in der Jugendliche lernen ein selbständiger Mensch zu werden. Mit der Konfirmandenzeit bieten wir eine Gelegenheit an,  mit der der Weg des Erwachsenwerdens unterstützt und begleitet wir

Eine wichtige Rolle spielen dabei:

  • das Zusammensein in einer Lerngruppe, die freiwillig und ohne den Leistungsdruck der Schule zusammenkommt,
  • die Auseinandersetzung mit der Person des Pfarrers,
  • das Kennenlernen  wichtiger Fragen des Glaubens, der Bibel und der kirchlichen Tradition
  • die Auseinadersetzung mit Fragen, Zweifeln und Entwicklungen, die das Leben Jugendlicher bestimmen,
  • der feierliche Konfirmationsgottesdienst mit der Segnung der Jugendlichen und der Familienfeier.

Weitere Informationen