Der besondere Gottesdienst

Gottesdienste des Arbeitskreises "Der besondere Gottesdienst" finden in Lindlar bereits seit zehn Jahren statt.

Für viele Kirchgänger ist der Samstag vor dem vierten Advent fest im Kalender eingeplant. Der Besondere Gottesdienst im Advent, der dann stattfindet, soll mit seiner besinnlichen Atmosphäre dazu beitragen, dass die Gottesdienstbesucher von der vorweihnachtlichen Hektik abschalten können und einfach mal „die Seele baumeln“ lassen. Gerne angenommen wird hier auch die Pause mitten im Gottesdienst, während der man sich bei heißem Früchtepunsch und Knabbereien mit den anderen Gottesdienstbesuchern austauschen kann.

Aber nicht nur die Pause mit Essen und Trinken allein rechtfertigt das Attribut „Besonders“. Diese Gottesdienste werden von Ehrenamtlichen mit Unterstützung eines Pfarrers vorbereitet und durchgeführt. Sie unterscheiden sich teilweise auch in Form und Inhalt von den sonstigen Gottesdiensten.

Dies zeigt sich auch bei dem nächsten, inzwischen schon gut etablierten Besonderen Gottesdienst, nämlich dem Familiengottesdienst im Grünen in Eibach, der jedes Jahr im Sommer auf dem idyllischen Bauernhof der Familie Hagen stattfindet. Damit auch schon die kleinsten Gottesdienstbesucher ihren Spaß haben, wird nicht nur eine gut verständliche Geschichte vorgetragen, sondern selbst gestaltete Bilder und Figuren begleiten die Handlung.

Beim anschließenden gemeinsamen Grillen kann man mit den anderen Gottesdienstbesuchern ins Gespräch kommen und den Sonntagvormittag gemütlich ausklingen lassen.

Wer gerne im Besonderen Gottesdienstteam mitarbeiten möchte, kann sich für weitere Auskünfte an das Gemeindebüro wenden.

14.06.2009 "Bohnen Jim- wenn einer alles haben will!"